OnePlus 3: AnTuTu-Benchmark verrät angeblich technische Daten

Im chinesischen Mikroblogging-Netzwerk Weibo konnte heute Morgen ein erstes Bild gefunden werden, auf dem angeblich die technischen Daten des kommenden OnePlus 3 zu sehen sein sollen. Als Präsentationstermin steht außerdem der 7. April im Raum.

Acht Monate ist es nun her, dass OnePlus das OnePlus 2 offiziell präsentierte, doch schon jetzt tauchen die ersten Gerüchte zum Nachfolger des „Flaggschiff-Killers“ auf. Ein Bild eines AnTuTu-Ergebnisses aus China soll nun beispielsweise die technischen Daten des Smartphones verraten und benennt dieses dabei mit der Modellnummer „OnePlus A3000“.

Gesprochen wird unter anderem von einer FullHD-Auflösung, dem Einsatz eines Snapdragon 820 Quad-Core-SoCs und 4 GB Arbeitsspeicher. Außerdem sollen noch 32 GB an internem Speicher und zwei 16 und 8 Megapixel-Kameras verbaut sein.

OnePlus_3_AnTuTu

Da man nicht gerade ein Profi sein muss, um ein solches Bild zu fälschen oder den Benchmark zu überlisten und die Daten über die Webseite von AnTuTu nicht eingesehen werden können, habe ich so meinen Zweifel an ihnen.

Auch wenn OnePlus immer daran interessiert ist die Kosten gering zu halten, würde es mich beispielsweise wundern, wenn man im OnePlus 3 kein QHD-Panel verbauen würde. Ein Großteil der Interessenten dürfte das FullHD-Display, obwohl diese Auflösung meiner Meinung nach auf jeden Fall ausreicht, als Schwachpunkt sehen und am Ende vielleicht zu einem anderen Smartphone greifen.

Die Gerüchte darüber, dass die Präsentation schon am 7. April stattfinden könnte, halte ich zudem ebenfalls für unrealistisch. Viele Wochen vor dem Launch rührt OnePlus normalerweise nämlich schon die Marketing-Trommel und bewirbt einzelne Features der eigenen Smartphones über seine Kanäle in den sozialen Netzwerken.

Quelle: Weibo via: GizmoChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.