OnePlus 3S: Neues Modell mit besserer Hardware in Planung

Bei OnePlus soll man angeblich an einer Neuauflage des OnePlus 3 arbeiten. Es ist die Rede von einem neuen OnePlus 3S für das Weihnachtsgeschäft 2016.

Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür und OnePlus hat immer wieder mit der Produktion für das OnePlus 3 zu kämpfen. Gut möglich, dass man das Modell jetzt sogar schon nach kurzer Zeit einstellen und durch einen Nachfolger, es ist vom OnePlus 3S oder OnePlus 3 Plus die Rede, im Weihnachtsgeschäft ersetzen wird.

Dieser könnte dann mit dem neuen Snapdragon 821 ausgestattet sein. Es ist wohl auch sehr wahrscheinlich, dass OnePlus zu einem LC-Display wechseln und so den Problemen mit der Amoled-Display-Lieferung aus dem Weg gehen wird. Aktuell ist allerdings unklar, ob und wann OnePlus ein solches Modell zeigen wird.

OnePlus 3: Neuauflage würde Fans verärgern

Eine Neuauflage alle paar Monate ist keine Seltenheit in der Smartphone-Branche, wäre jedoch neu für OnePlus. Sollte man jedoch mit dem ein oder andere Problem bei der Produktion zu kämpfen haben und das so lösen können, dann ist das auch keine schlechte Idee und ein durchaus nachvollziehbarer Schritt.

Das Zielpublikum von OnePlus ist jedoch sehr speziell und wird definitiv nicht begeistert sein, wenn OnePlus diesen Schritt noch 2016 gehen wird. Das OnePlus 3 ist nämlich noch nicht alt. Mal schauen, was an dem Gerücht dran ist, im Online Store ist aktuell jedenfalls nur die goldene Version des OnePlus 3 verfügbar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung