OnePlus 3T: Präsentation angeblich am 14. November

Das OnePlus 3

Schon mehrfach konnten wir euch über das OnePlus 3T berichten, welches im Vergleich mit dem OnePlus 3 nur ein kleines Upgrade darstellen wird. War bislang noch unbekannt, wann das Smartphone erscheinen wird, steht nun der 14. November als Termin für die Vorstellung im Raum.

Schon bald wird das chinesische Unternehmen OnePlus angeblich ein neues Oberklasse-Smartphone präsentieren, welches auf dem OnePlus 3 basieren soll.

Das OnePlus 3T genannte Gerät wird vorangegangenen Leaks zufolge mit einem neueren Snapdragon 821 Quad-Core-Prozessor ausgestattet sein und könnte auch noch eine bessere Kamera besitzen. Vermutet wird hier der Einsatz eines Sony IMX398-Sensors mit 16 Megapixel, welcher die Bildqualität verbessern dürfte.

OnePlus 3T: Schwarze Version und größerer Akku?

Neben dem angeblichen Präsentationsdatum des OnePlus 3T gab ein nicht gerade unbekannter Account im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo auch noch weitere Details zu dem Smartphone bekannt. So könnte dieses auch noch über einen stärkeren Akku mit einer Kapazität von 3.300 mAh verfügen und zusätzlich in einer schwarzen Variante daherkommen. Sollten all diese Neuerungen zutreffen, wäre der vermutete Preis von 479 US-Dollar meiner Meinung nach gerechtfertigt.

Vorgestellt werden soll das OnePlus 3T am 14. November im Rahmen eines offiziellen Events in London. Ab wann das Gerät dann offiziell verfügbar sein wird, ist bislang noch nicht bekannt. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.