OnePlus 3T: Evan Blass leakt Preis in Höhe von 479 US-Dollar

Das OnePlus 3

Seit einiger Zeit wissen wir bereits, dass OnePlus in den eigenen Hallen an einer verbesserten Version des OnePlus 3 arbeitet, welche voraussichtlich auf den Namen OnePlus 3T hören wird. Evan Blass, besser bekannt als Evleaks, gab nun bekannt, dass der Preis bei 479 US-Dollar liegen wird.

Dem aktuellen Stand der Gerüchteküche zufolge wird es sich beim OnePlus 3T um eine leicht verbesserte Variante des OnePlus 3 handeln, deren größte Neuerung der zum Einsatz kommende Snapdragon 821 Quad-Core-SoC darstellen wird. Da die Vermutungen, OnePlus würde auf ein LCD-Panel wechseln, vom Unternehmen verneint wurde, sind uns zur Zeit keine weiteren Änderungen bekannt.

Sollte der von Evan Blass geleakte Preis von 479 US-Dollar allerdings der Wahrheit entsprechen, dürfte OnePlus beim 3T nicht nur einen besseren Prozessor verbauen. Um den Aufpreis in Höhe von 80 US-Dollar zu rechtfertigen, wird das neue Modell sicherlich noch eine weitere Änderung mit an Bord haben, über die ab sofort spekuliert werden kann.

Persönlich könnte ich mir vorstellen, dass die Chinesen eventuell noch bei der Kamera aufrüsten und das OnePlus 3T mit einer Dual-Kamera versehen. Bis wir die geheime Neuerung zu sehen bekommen, werden wir uns wahrscheinlich aber noch ein bisschen gedulden müssen – das lässt zumindest das „[time]“ im Tweet von Evan Blass vermuten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung