OnePlus 5: Android 8.0 Oreo ab sofort als Open Beta verfügbar

Oneplus 5 Open Beta Oreo

Wie versprochen hat OnePlus noch im November damit begonnen, eine auf Android 8.0 Oreo basierende Open Beta für das OnePlus 5 bereitzustellen. Ab sofort kann die Open Beta 1 von jedermann runtergeladen und installiert werden.

Wurde für das OnePlus 3 und OnePlus 3T kürzlich erst ein finales Update auf Android 8.0 Oreo veröffentlicht, können Besitzer eines OnePlus 5 nun immerhin eine entsprechende Beta-Firmware installieren. Wie OnePlus im eigenen Forum bekanntgab, steht ab sofort die auf Android 8.0 Oreo basierende Open Beta 1 bereit, welche gleich einige Neuerungen mitbringt.

Das sind die Neuerungen

Hat man die neue Firmware auf dem eigenen Smartphone installiert, findet man unter anderem den neuen Picture-in-Picture-Modus sowie die Auto-Fill-Funktion vor. Des Weiteren können verschiedene Apps wie WhatsApp dank dem Parallel Apps-Feature nun mit zwei Accounts verwendet werden und der aktuelle Sicherheitspatch aus dem Monat Oktober ist mit an Bord. Zu guter Letzt gibt es auch noch kleinere Veränderungen am Launcher, worunter auch die Notification Dots fallen.

Wie es für Beta-Firmwares üblich ist, dürfte auch die Open Beta 1 für das OnePlus 5 noch einige Bugs an Bord haben. Ist man sich dessen bewusst, findet man im Forum von OnePlus eine Anleitung zur Installation der Beta. Ein finales Update wird voraussichtlich dann erst Anfang 2018 erscheinen. Im Dezember steht nämlich erst einmal eine eigene Open Beta für das kürzlich vorgestellte OnePlus 5T an.

Quelle: OnePlus via: SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.