OnePlus 5: Geekbench-Eintrag bestätigt Snapdragon 835 und 8 GB RAM

Das OnePlus 5 wird am 20. Juni offiziell vorgestellt werden und am Tag darauf auch in Deutschland erhältlich sein. Die bereits vermuteten Ausstattungsmerkmale in Form des Snapdragon 835 und ganzen 8 GB Arbeitsspeicher wurden nun durch einen Eintrag im Geekbench-Benchmark bestätigt.

Tag für Tag kommen neue Informationen zum OnePlus 5 ans Tageslicht. Neben einem ersten mit der Kamera aufgenommenen Bild wurde kürzlich ein erstes Pressebild veröffentlicht und auch zum Preis des Smartphones macht momentan ein Gerücht die Runde. Durch einen Eintrag im Geekbench wurde nun zumindest eine der zahlreichen Spekulationen belegt. Nachdem Evan Blass im Quellcode der Amazon-Seite des OnePlus 5 entdeckte, dass dieses mit 8 GB Arbeitsspeicher daherkommen wird, wurde dieser Fakt nun im Benchmark bestätigt.

Top-Resultate im Geekbench

Da das OnePlus 5 neben den 8 GB RAM auch noch einen Snapdragon 835 Octa-Core-SoC und damit den momentan schnellsten Prozessor am Markt verbaut haben wird, ist es eigentlich kein Wunder, dass die Ergebnisse im Geekbench extrem gut ausfallen. Mit einem Single-Core-Result von 1914 Punkten platziert sich das Smartphone knapp vor dem Xiaomi Mi 6 auf Rang 1 und auch im Multi-Core-Test kann es überzeugen. Mit 6575 Punkten liegt es weit vor dem bislang erstplatzierten Honor V9, welches in Deutschland als Honor 8 Pro bekannt ist.

Nachdem nun bereits Daten zur Performance, Kamera sowie zum Design des OnePlus 5 veröffentlicht wurden, bin ich gespannt, wie man uns am 20. Juni noch einmal so richtig überraschen möchte. Der vermutlich wieder einmal gestiegene Preis muss schließlich irgendwie auch gerechtfertigt werden.

Quelle: Geekbench via: WinFuture

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.