OnePlus 6: Über 1 Million verkaufte Geräte in 22 Tagen

Oneplus 6 Header

Es gibt erstmals eine offizielle Verkaufszahl von OnePlus: 1 Million. So viele Einheiten konnte man vom OnePlus 6 in den ersten 22 Tagen weltweit verkaufen.

Auch wenn OnePlus in der Vergangenheit gerne über den Erfolg von Modellen wie dem OnePlus 5 oder OnePlus 5T sprach, so gab es nie offizielle Zahlen dazu. Man deutete immer nur an, dass sich ein Modell x-mal schneller als das andere verkaufte.

Nun haben wir einen Anhaltspunkt: Das OnePlus 6 wanderte in den ersten 22 Tagen über 1 Million Mal über die (virtuelle) Ladentheke. Was mich persönlich dann doch ein bisschen überrascht: Das Modell mit 256 GB ist am beliebtesten gewesen.

Bei den beiden letzteren Modellen (5 und 5T) wurde die Marke von einer Million nach drei Monaten geknackt. Das OnePlus 6 ist das am schnellsten verkaufte Smartphone in der Unternehmensgeschichte von OnePlus, bisher war es das OnePlus 5T.

Oneplus 6 Header
OnePlus 6 Test10. Juni 2018

OnePlus spielt damit natürlich noch lange nicht in einer Liga mit Samsung, Apple, Huawei und Co, aber man wächst und das doppelt so schnell wie 2017. Verdient? Ich denke schon, wobei man 1 Million auch in Relation sehen sollte.

Am Ende ist OnePlus eine Marke von BBK Electronics und die gehören weltweit zu den Top 5 der Smartphonehersteller. Im Vergleich mit den anderen Marken (Vivo und Oppo) ist OnePlus weiterhin ein kleiner Bereich. Aber einer, der weiterhin wächst.

Ich bin auf die kommenden Jahre von OnePlus gespannt, wenn man nun den nächsten Schritt auf dem Markt gehen möchte, dann muss man so langsam aber sicher auch die Netzbetreiber mit ins Boot holen. Das dürfte eine schwere Aufgabe werden.

OnePlus 6 Test als Video

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.