OnePlus 6T: Kamera rückt in den Fokus

Oneplus 6t Kamera Back Header
OnePlus 6T Kamera (Bild: WinFuture)

Das OnePlus 6T dürfte auf den ersten Blick kein großes Update werden, doch scheinbar hat man bei der Kamera einiges optimiert.

In gut einer Woche wird OnePlus das 6T vorgestellt und das Headline-Feature ist bekanntlich der Fingerabdrucksensor unter dem Display. Dieses Detail wurde zuerst angekündigt und seit dem immer wieder bestätigt.

OnePlus 6T mit guter Low-Light-Kamera

Doch abgesehen von einer etwas kleineren Notch ändert sich sonst nicht viel, zumindest auf den ersten Blick. Man bekommt die gleiche Hardware wie im OnePlus 6 und noch ein neues User Interface. Derzeit deutet sich aber noch mehr an, denn auch die Kamera rückt voll in den Fokus.

Die soll bekanntlich einen Nachtmodus haben und wie es der Zufall so möchte, hat der Chef von OnePlus nun ein Bild geteilt, welches bei Nacht aufgenommen wurde. Es sagt jetzt nicht viel über die Qualität aus, immerhin wurde es nicht in voller Auflösung veröffentlicht, aber es ist ein guter Hinweis.

Oneplus 6t Nachtmodus

Ich denke damit will man zeigen, dass sich hier viel getan hat. Außerdem gab es Ende der letzten Woche noch ein Interview mit einem Fotografen, in dem man über Porträtbilder sprach. Hinzu kommt ein „Shot on OnePlus“-Beitrag bei Medium und ein neuer Teaser, der den Low-Light-Modus andeutet:

Ich habe mal ein bisschen mit dem Bild des Teasers herumgespielt:

Oneplus 6t Teaser

Mal schauen, wie gut die Kamera des OnePlus 6T am Ende sein wird. Mit dem OnePlus 6 hat man einen ordentlichen Schritt nach vorne gemacht, aber noch nicht zur Konkurrenz ganz oben aufgeholt. Die hat dieses Jahr aber auch sehr große Sprünge gemacht. Ich vermute, dass OnePlus da mithalten will.

So wie ich OnePlus einschätze wird man mit DxOMark zusammengearbeitet haben und neben dem Fingerabdrucksensor unter dem Display und der neuen Notch dürfte die neue Kamera im Fokus bei der Präsentation sehen. Die findet nun bekanntlich schon am 29. Oktober, also einen Tag vor Apple statt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.