Mit Blick auf das OnePlus 7: Oppo schließt 5G-Test erfolgreich ab

Oneplus 6 Header

Oppo hat den 5G-Test mit einem Prototypen vom R15 erfolgreich absolviert und möchte kommendes Jahr mit einem Modell auf den Markt kommen.

Wenn wir uns die Entwicklung von OnePlus anschauen wollen, dann lohnt es sich auch immer wieder bei Oppo vorbeizuschauen. Hinter OnePlus, Vivo und Oppo steckt ja bekanntlich BBK Electronics und alle drei Unternehmen teilen sich hier gerne die Technologien. Daher ist es interessant, dass Oppo nun den ersten 5G-Test erfolgreich abgeschlossen hat. Grundlage: Ein R15-Prototyp.

Kurze Erinnerung: Das war auch die Grundlage für das OnePlus 6.

Oppo möchte 2019 mit einem marktreifen 5G-Smartphone antreten und ratet mal, wer das ebenfalls vor ein paar Tagen verkündet hat: OnePlus. Was bedeuten könnte, dass wir das kommende R-Modell (R18, R19?) Anfang 2019 ganz genau im Auge behalten werden. Kommt das bereits mit 5G-Support, dann stehen die Chancen gut, dass das OnePlus 7 ebenfalls 5G unterstützen wird.

Heute steht aber erst einmal das OnePlus 6T auf dem Plan.

Quelle fonearena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte