OnePlus One: Android L-Update angekündigt

OnePlus One Header

Das OnePlus One ist ja so ein Thema für sich. Nach der Vorstellung entstand ein riesiger Hype, es wurde als das Smartphone des Jahres gehandelt und sollte der hochpreisigen Konkurrenz das Fürchten lehren. Daraus wurde aber bis heute nicht wirklich etwas, immerhin gibt es nun Neuigkeiten zum Android-L-Update.

Nach mittlerweile 21 Artikeln zu dem Thema hier auf mobiFlip sollte der Name OnePlus eigentlich jedem Leser etwas sagen. Falls doch nicht: Die Tochterfirma des chinesischen Oppo-Konzerns präsentierte im April mit dem „One“ ihr erstes Smartphone. Für nur 299 Euro sollte der Kunde ein 5,5 Zoll großes Display mit Full HD-Auflösung, einen Qualcomm Snapdragon-801-Prozessor und drei GB Arbeitsspeicher erhalten – das alles verpackt in einem schicken Gehäuse. Klang zu gut, um wahr zu sein und war es wohl auch, denn bisher erhielt kaum einer das Smartphone zum versprochenen Preis.

Um die gefühlt 100 bisherigen Besitzer des One glücklich zu machen, verkündete der Hersteller nun schon einmal Neuigkeiten zum Update auf Android L. So soll dieses innerhalb von 90 Tagen nach Verteilung der finalen Version durch Google zur Verfügung stehen. Da mit einem Release der neuesten Android-Version nicht vor Herbst zu rechnen ist, sollte das Update dann also im Winter 2014/2015 erscheinen.

Bis dahin hat das Unternehmen noch eine Menge Zeit, um an den Distributionswegen zu arbeiten und so endlich auch alle Bestellungen des One bedienen zu können. Bleibt nur noch zu hoffen, dass das CyanogenMod-Update seltener verschoben wird als das Release-Datum des Gerätes selbst. Mal sehen, ob einer der großen Hersteller nicht vielleicht sogar noch schneller sein wird als OnePlus. Eventuell überrascht uns die Firma ja auch mal mit einer Einhaltung des veranschlagten Termins.

Ist das OnePlus One für euch überhaupt noch interessant oder seid ihr mittlerweile vom Hype-Zug abgesprungen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.