OnePlus: StyleSwap-Cover werden eingestellt

OnePlus One Header

Im Nächsten Monat soll das OnePlus One auch ohne Einladung vorbestellbar sein, vorher gibt es aber noch einmal schlechte Nachrichten für Freunde der Cover aus Holz oder Bambus. Dieses wird nun nämlich offenbar eingestampft und daher nicht wie geplant auf den Markt kommen.

Letzten Monat ließ man schon verlauten, dass es immer noch Probleme mit den besonderen Covern gebe, welche man noch nicht lösen konnte. Diese Qualitätsprobleme konnte man auch weiterhin nicht lösen, man gibt selbst an, kein Produkt „mit einer akzeptablen Qualität“ abliefern zu können. Daher hat man das Projekt „StyleSwap-Cover“ inklusive der Bambusvariante nun eingestampft.

oneplus one back cover (3)

Zusätzlich gab man an, das OnePlus One sei sowieso nicht so entworfen, als das regelmäßiges Wechsel das Akkudeckels problemlos möglich wären. Eine geringe Anzahl an bereits produzierten Deckeln möchte man allerdings trotzdem in Umlauf bringen. Man plant jedoch, einige Geräte möglicherweise direkt mit anderem Akkudeckel auszuliefern.

Ich finde den Zug sehr schade, denn gerade mit diesen Varianten hätte man schöne, individuelle Geräte abliefern können. Wir warten nun also gespannt auf das OnePlus Two, wofür man den Mechanismus überarbeiten möchte. Waren euch diese Deckel sowieso egal oder ist dies ein weiterer Grund weniger für das Gerät?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung