OnePlus X: Chrome-Probleme werden durch Hotfix-Update behoben

Hardware

Seit der erst kürzlich veröffentlichten Aktualisierung auf OxygenOS 2.1.3 scheinen viele Besitzer des OnePlus X mit Problemen zu kämpfen zu haben. Ein neues Hotfix-Update soll nun die Bugs, welche vor allem im Chrome-Browser auftraten, beheben.

Mit dem Update auf OxygenOS 2.1.3 eliminierte OnePlus die für viele Nutzer sehr anstrengenden Probleme bei der Nutzung einer microSD-Karte. Doch scheinbar wurden auch einige weitere Änderungen vorgenommen, die sich nun auf Googles Chrome-Browser auswirken. Dieser scheint vor allem an Performance eingebüßt zu haben, was sich unter anderem durch Ruckler beim Scrollen bemerkbar macht. Außerdem soll das Update noch Tastatur-Verzögerungen im Browser sowie weitere Probleme, die bei der Wiedergabe von YouTube-Videos in Chrome auftauchten, beheben.

Im eigenen Forum gab OnePlus offiziell bekannt, dass der Rollout des Hotfix-Updates noch diese Nacht starten soll. Die Aktualisierung wird dann OTA an alle OnePlus X Modelle verteilt werden und hoffentlich möglichst bald bei allen Betroffenen ankommen.

Quelle: OnePlus via: Areamobile


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.