OnePlus X: Chrome-Probleme werden durch Hotfix-Update behoben

Seit der erst kürzlich veröffentlichten Aktualisierung auf OxygenOS 2.1.3 scheinen viele Besitzer des OnePlus X mit Problemen zu kämpfen zu haben. Ein neues Hotfix-Update soll nun die Bugs, welche vor allem im Chrome-Browser auftraten, beheben.

Mit dem Update auf OxygenOS 2.1.3 eliminierte OnePlus die für viele Nutzer sehr anstrengenden Probleme bei der Nutzung einer microSD-Karte. Doch scheinbar wurden auch einige weitere Änderungen vorgenommen, die sich nun auf Googles Chrome-Browser auswirken. Dieser scheint vor allem an Performance eingebüßt zu haben, was sich unter anderem durch Ruckler beim Scrollen bemerkbar macht. Außerdem soll das Update noch Tastatur-Verzögerungen im Browser sowie weitere Probleme, die bei der Wiedergabe von YouTube-Videos in Chrome auftauchten, beheben.

Im eigenen Forum gab OnePlus offiziell bekannt, dass der Rollout des Hotfix-Updates noch diese Nacht starten soll. Die Aktualisierung wird dann OTA an alle OnePlus X Modelle verteilt werden und hoffentlich möglichst bald bei allen Betroffenen ankommen.

Quelle: OnePlus via: Areamobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.