OnePlus X: Update auf OxygenOS 3.1.2 bringt Android 6.0.1 Marshmallow

Erst gestern berichteten wir euch davon, dass das Android 6.0 Marshmallow Update für das OnePlus X schon bald erscheinen könnte – nun ist es bereits da. Ihren Weg auf das Smartphone findet die „neue“ Android-Version mithilfe der Aktualisierung auf OxygenOS 3.1.2.

Seit dem gestrigen Nachmittag verteilt OnePlus für die Besitzer eines OnePlus X endlich das lang ersehnte Update auf Android 6.0.1 Marshmallow. Die Firmware mit dem Namen OxygenOS 3.1.2 bringt neben den Neuerungen durch die Android-Version mehrere Änderungen am Launcher und auch die beiden neuen Apps „OnePlus Music Player“ und „OnePlus Gallery“ mit. Außerdem sind die Neuerungen des Android-Sicherheitspatch vom Monat Oktober bereits enthalten genauso wie mehrere Bugfixes.

Rollout in kleinen Schritten

Wie üblich bedient sich OnePlus bei der Verteilung des Updates dem „Staged Rollout“-Verfahren, bei dem die Aktualisierung nur langsam immer mehr Personen zugänglich gemacht wird, um die Serverlast gleichmäßig zu verteilen. Solltet ihr momentan noch keine Benachrichtigung über die Aktualisierung auf Android 6.0.1 Marshmallow erhalten haben, dürfte eine solche im Laufe der kommenden Tage erscheinen. Dann kommt die Firmware bequem OTA auf euer Smartphone.

Quelle: OnePlus via: PhoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung