Opera für Android: WebKit-Browser wird zur finalen Version

opera-for-android

Was schon eine ganze Weile als Opera Beta für Android bei Google Play umherschwirrte, wurde nun in finaler Version veröffentlicht, die Rede ist vom Opera Browser mit WebKit-Engine. Es ist noch gar noch so lange her, da verkündeten die Opera-Entwickler in Zukunft auf die WebKit Browser-Engine zu setzen und implementierten diese unter anderem kurz darauf bereits in die Vorabversion für Android. Heute nun ist es soweit, die neue Ausgabe von Opera hat die finale Version erreicht, dies kündigt das Unternehmen im hauseigenen Blog an. Die Beta-Version bleibt natürlich weiterhin bei Google Play vertreten, um neue Funktionen vorab testen zu können.

Die  Discover-Funktion, ein Download-Manager, die Schnellwahl, der Offroad-Modus (ähnlich bzw. früher Opera Turbo) und viele weitere bekannten Funktionen sind selbstverständlich auch in der neuen Version enthalten. Ärgerlich: Auf meinem Nexus 7 läuft er nicht. :/

Opera-Browser mit gratis VPN
Preis: Kostenlos
Browser Opera Beta
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home

Stiftung Warentest: Apple Watch Series 5 ist Testsieger in Wearables