Oppo F3 wird wohl am 23. März gezeigt

Hardware

Oppo wird seiner Selfie-Smartphone-Reihe am 23. März höchst wahrscheinlich eine Neuauflage in Form des Oppo F3 und Oppo F3 Plus spendieren.

Vergangenes Jahr präsentierte Oppo mehrere Modelle der F-Serie. Einmal das F1, dann das F1 Plus und im Sommer schließlich noch ein F1s. Ziel der Reihe: Günstig mit guter Ausstattung bezüglich den Kameras. Vor allem auf die Selfie-Kamera.

Am 23. März soll das Unternehmen das F3 und F3 Plus zeigen und für die ersten beiden F-Modelle somit einen Nachfolger auf den Markt bringen. Der Teaser deutet auf mindestens eine Dual-Kamera hin. Da der Fokus jedoch auf Selfies liegt, würde es mich nicht wundern, wenn Oppo diese direkt auf der Frontseite verbaut. Das F3 wäre das erste Smartphone mit Dual-Frontkamera. Das ist aber nur Spekulation.

via GSMArena


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.