Oppo zeigt das F5 mit 18:9-Display

Oppo F5

Oppa hat heute schon mal einen Vorgeschmack auf das Oppo F5 gegeben und bestätigt, dass dieses Mittelklasse-Smartphone mit 18:9-Display kommt.

Die länglichen 18:9-Displays kommen so langsam im Massenmarkt an und Oppo schließt sich mit dem F5 an. Die Modelle haben jetzt keinen großen Einfluss bei uns in Deutschland, doch die F-Reihe hat es immer wieder in den Blog geschafft.

Oppo besitzt auch eine Seite für den internationalen Vertrieb der Geräte, dort hat man das neue F5 jedoch noch nicht in die Liste aufgenommen. Wundert uns aber nicht, denn eine „richtige“ Ankündigung soll es erst am 26. Oktober geben.

Oppo F5 Rahmen

Zwei Dinge hat Oppo allerdings schon mal verraten. Das F5 wird mit einem Display im 18:9-Format daher kommen und sehr dünne Displayränder besitzen. Der Trend der Flaggschiffe kommt so langsam also auch in die Mittelklasse.

Das zweite „Highlight“ ist eine künstliche Intelligenz, die Oppo für die Fotografie nutzt. Man nennt es „Beauty Recognition Technologie“. Was auch immer das heißt, vielleicht fotografiert das F5 ja nur schöne Menschen 😀

Spaß bei Seite, Oppo wird vermutlich den ein oder anderen Filter am Start haben, welcher Gesichter „aufhübscht“. Kennt man von anderen Unternehmen aus dieser Branche auch schon. Das Display löst übrigens mit 2160 x 1080 Pixel auf. Sobald wir die finalen Details haben wird es hier im Blog einen Beitrag dazu geben.

Oppo F5 Teaser

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung