Oppo Find 5 ab morgen international verfügbar

Hardware

Nachdem das Android-Smartphone OPPO Find 5 vor Kurzem offiziell vorgestellt wurde, ist nun klar, dass  es ab morgen international verfügbar sein wird. Über die Webseite oppostyle.com werden dann Bestellungen entgegen genommen, die kostenfrei per DHL versandt werden. Wie in den USA muss man 499 US-Dollar für die 16-GB-Version vom Oppo Find 5 auf den Tisch legen, also ca. 380 Euro.

Technisch kann sich das Find 5 sehen lassen, gehört aber mit seinem 5 Zoll großen Display rein von der Größe her schon fast in den Bereich des Samsung Galaxy Note. Vor allem die Kamera mit 13 Megapixel Auflösung, der starke Prozessor und das 1080p-Display stechen heraus. Optisch ist es recht schlicht gehalten, weiß (mir) aber zu gefallen.

Die technsiche Ausstattung schaut wie folgt aus:

  • Netzwerk: UMTS/HSDPA/HSUPA/HSPA+/HSPA+42 (850, 1700, 1900, 2100MHz), GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900MHz)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon S4 APQ8064 Quad-Core 1,5 GHz
  • Display: 5,0 Zoll 1080P 441 PPI IPS (1.080 x 1920 Pixel)
  • Speicher: 16 GB interner Speicher (nicht erweiterbar), 2GB RAM
  • Kamera: 13 Megapixel CMOS-Sensor mit HDR, Front: 1.9 Megapixel, 120 FPS Videoaufnahme, f/2.2 Blende
  • Drahtlos: 802.11a/b/g/n Wi-Fi (802.11n 2,4GHz and 5GHz), Wi-Fi Direct, Bluetooth, NFC
  • Funktionen: Android 4.1 (Jelly Bean), GPS, Wi-Fi Display, DLNA, Gyroskop, digitaler Kompass, Mikrophon, Sensoren (light, proximity, magnetic and gravity)
  • Akku: 2500 mAh fest verbaut Lithium-Ionen
via Oppo Infomail, Danke auch an Roman!


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.