Oppo Find 7 zeigt sich auf neuem Bild

Oppo Find 7

Am 19. März will Oppo das Find 7 offiziell vorstellen. Bereits im Vorfeld ist nun aber ein neues Bild aufgetaucht, welches das Gerät detailliert zeigt.

Zwar sind bereits im Februar erste Bilder aufgetaucht, die das Gerät zeigen, allerdings waren diese nicht allzu detailliert, sodass ein genauerer Blick auf das Smartphone bisher ausblieb. Das ändert sich nun aber mit dem jüngst aufgetauchten Bild, welches das Gerät in besserer Bildqualität detailliert zeigt.

Das Bild ist dabei bei reddot 21 aufgetaucht, einer Webseite, die sich Designs aller Arten widmet. Inzwischen ist die Einzelseite zum Find 7 offenbar wieder offline genommen worden, allerdings konnte das Bild natürlich gesichert werden. Hier sehen wir beispielsweise, dass das Gerät sehr elegant und schlicht aussehen wird. Die Frontseite ist komplett schwarz gehalten, abgesehen von der Hörmuschel, der Frontkamera und dem unteren Rand gibt es keine Elemente, die großartig auffallen.

Auf der Rückseite zeigt sich der Oppo-Schriftzug, den Mono-Lautsprecher und die Kamera. Letztere wurde auf der reddot-Webseite offenbar mit 13 Megapixeln angegeben, statt der vorher gemunkelten 50 Megapixel – zumindest beruft sich Engadget auf entsprechende Informationen. Unter Umständen wird die 50-Megapixel-Kamera der Version mit dem höherauflösenden Display vorbehalten bleiben, das allerdings ist reine Spekulation meinerseits. Wie findet ihr das hier gezeigte Find 7? Elegant oder zu „unauffällig“?

[polar 158446]

Quelle reddot 21 (inzwischen offline) via Engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung