Oppo R1 offiziell vorgestellt

img_002

Nachdem das Oppo R1 dieser Tage auf jeder Menge Bildern zu sehen war, wurde das Android-Smartphone nun in China offiziell vorgestellt.

Das Gerät wird zunächst in China für umgerechnet um die 300 Euro zu haben sein, wie bei den anderen Oppo-Modellen ist aber auch ein weltweiter Verkauf geplant. Technisch ist das R1 durchaus oaky, aber nicht überragend. Auch bei diesem Gerät legt Oppo wieder viel Wert auf die Kamera. Die 8-Megapixel-Linse (CMOS) kommt mit einer f/2.0 Blende daher. Weiterhin an Bord sind ein 5 Zoll großes HD-Display (1280 x 720 Pixel), ein MTK 6582 Quad-Core-Prozessor von MediaTek mit 1,3 GHz je Kern, eine Power VR SGX544 GPU, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher, ein 2410 mAh Akku, Android 4.2, Bluetooth 4.0 und HSPA (kein LTE).

Das Gehäuse ist gerade mal 7,1 mm dick und das Gerät an sich wiegt nur 140 Gramm. Weitere Infos findet ihr auf der (chinesischen) Produktwebseite. Ich persönlich finde das R1 ganz nett, vom Hocker hauen mich aber weder die Ausstattung, noch der Preis. Was haltet ihr von dem Teil?

img_003

R829T1214_07

Quelle Oppo via smartdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.