🔥 Amazon Prime Day gestartet- Zu den Angeboten → 🔥

Outbank: Verträge kostenlos kündigen

Outbank Aboalarm

Nutzer von Outbank können sich über eine neue Funktion freuen, denn dank der Integration von Aboalarm kann man nun kostenlos laufende Verträge kündigen.

Outbank erkennt mittlerweile Verträge und besitzt auch die Smart-Tagging-Funktion, die heutige Ankündigung war daher nur eine Frage der Zeit. Mit Version 2.6 für iOS und macOS gibt es nun die Option laufende Verträge über Outbank zu kündigen.

Outbank, die ja bekanntlich von Verivox übernommen wurden, haben da jedoch keine eigene Technologie eingebaut, sondern setzen auf Aboalarm. Aktuell scheint die neue Funktion jedoch nur in der Apple-Version verfügbar zu sein, Android dürfte folgen.

Outbank: Intelligent Banking
Preis: Kostenlos

Die Partnerschaft der beiden Anbieter ist durchaus logisch und kann für Nutzer auch hilfreich sein, denn die meisten werden sowieso in ihrer Banking-App schauen, wenn es um Verträge geht. Diese direkt dort zu kündigen bietet sich an. Weitere Details (und wie eine solche Kündigung in der App abläuft) findet ihr im Blog von Outbank.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.