Palm Pre 2 bereits in Deutschland bestellbar – Was sagt Ihr zum Preis?

Software

Durch einen kleinen Trick im Palm Online-Shop, kann man sich den Palm Pre 2 auch nach Deutschland bestellen. Legt man sich das UK-Model, welches 399 Pfund kostet in den Warenkorb und ändert dann auf der Startseite seine Sprache so ändern sich auch die Preise. Damit ist sicher, dass der Palm Pre 2, wenn er denn offiziell in Deutschland erscheinen sollte, 499 Euro kostet.

Der Palm Pre 2 verfügt nicht nur über ein kratzfestes Gorilla-Glas-Display, sondern auch über 512 MB RAM, welcher mit 200MHz etwas höher getaktet ist, als bei der Vorgängerversion Palm Pre Plus. Verbesserungen gab es auch bei der Tastatur, bei dieser sind nicht nur die Tasten etwas griffiger, sondern bestätigen Eingaben auch mit einem spürbaren Klick. Zudem hat HP bestätigt, dass das Smartphone in der GSM-Version ohne SIM-Lock über den hauseigenen Online-Shop “in den kommenden Monaten” zu haben sein wird.

Die größte Neuerung beim Palm Pre 2 ist wohl webOS 2.0 und dessen neue Funktionen, denn von der Hardware her, hat HP keine großen Sprünge gewagt. Da auch die ersten Pre-Versionen webOS 2.0 erhalten sollen, sind diese wieder interessant, gerade zu einem Preis von um die 200 Euro.



Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.