Paranoid Android ist mit neuer Marshmallow-ROM zurück

Nachdem sich die ehemals bekannte Custom-ROM AOKP vor einiger Zeit zurückmeldete, gibt es nun auch Neuigkeiten von Paranoid Android. Eine neue Version der beliebten, alternativen Firmware steht basierend auf Android 6.0 Marshmallow ab sofort zum Download bereit.

Lange hörte man nichts Neues zum Paranoid Android Projekt, doch nun ist die Custom-ROM zurück. Für gleich 26 verschiedene Smartphones und Tablets stellt man über die eigene Webseite eine neue Version auf Basis des aktuellen Android 6.0 Marshmallows bereit. Mit dabei sind beispielsweise das Nexus 6P, OnePlus One, Galaxy Nexus, Nexus 4 und Sony Xperia Z2.

An besonderen Funktionen nennt Paranoid Android neben der Pie Navigation, welche seit Ewigkeiten das Markenzeichen der Custom-ROM darstellt, unter anderem einen systemweiten Immersive Mode und die unterstützte Theme Engine des CyanogenMods. Außerdem lassen sich Benachrichtigungen direkt in einer Art „floating window“ beantworten und die Funktion Peek informiert einen auf dem Sperrbildschirm ähnlich wie Motorolas Active Display schnell über entgangene Anrufe und mehr.

Solltet ihr euch für die neue Version von Paranoid Android interessieren, findet ihr weitere Informationen auf der Webseite des Projekts. Herunterladen lässt sich die Custom-ROM an dieser Stelle.

Quelle: AOSPA via: Liliputing

Teilen

Hinterlasse deine Meinung