Pebble (Steel): Deutsche Sprache und bessere Verfügbarkeit in Deutschland

Pebble Steel (10)

Pebble hat heute ein Update für die offizielle App veröffentlicht, die für uns ganz besonders interessant ist, denn sowohl App, als auch die Pebble selbst können ab sofort Deutsch. Eine oft gewünschte Funktion.

Vor ein paar Tagen habe ich die Pebble Steel zu besten Smartwatch 2014 gekürt und heute gibt es tolle Neuigkeiten für Nutzer in Deutschland. Sowohl App, als auch Smartwatch können ab sofort Deutsch. An dieser Sprache hat man neben Spanisch und Französisch in den letzten Wochen gearbeitet. Ein paar Details dazu gibt es im offiziellen Blog-Eintrag von Pebble. Das war es mit dem heutigen Update zwar auch schon, für uns ist das aber eine spannende Neuigkeit. Und dieser Schritt hat auch einen sehr guten Grund.

Pebble Deutsch

Pebble möchte in Europa stärker vertreten sein und wird die Smartwatch im Laufe des Dezembers und im neuen Jahr bei mehr Händlern anbieten. Schaut man derzeit mal bei Amazon vorbei, findet man dort die Pebble Steel für 255 Euro und es sind über 15 Modelle lieferbar. In ein paar Tagen wird es dort die normale Pebble für 150 Euro geben. In beiden Fällen ist allerdings (noch) ein anderer Händler als Verkäufer angegeben. Der Versand läuft über Amazon.

In ein paar Wochen wird sich das wie gesagt ändern, denn Pebble wird auf dem deutschen Markt mehr Druck machen. Der Preis für die normale Pebble liegt dann bei 130 Euro auf Amazon und die Steel-Version wird für 230 Euro in den Verkauf gehen. Noch sind die Artikel allerdings nicht verfügbar, ich denke das wird sich aber in den nächsten Tagen noch ändern. Ich habe gehört, dass die Modelle pünktlich zu Weihnachten verschickt werden, sofern man sie jetzt vorbestellt, möchte das an dieser Stelle aber natürlich nicht garantieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.