Periscope ermöglicht Livestream via GoPro-Kamera

Bei GoPro ist man eine Partnerschaft mit dem Livestreaming-Dienst Periscope eingegangen. Ab sofort kann man eine GoPro-Kamera für Streams nutzen.

Periscope ist ein Dienst von Twitter, der sich auf Livestreams spezialisiert hat und nur das bietet. Heute hat man in einem Blogeintrag bekannt gegeben, dass man ab sofort auch eine GoPro-Kamera, die Hero 4, für die Streams nutzen kann.

Dazu muss man nur das iPhone mit der GoPro koppeln, Periscope starten und auf das kleine Icon vor dem Stream achten. Auf Wunsch kann man übrigens auch noch zwischen der GoPro und der Kamera des iPhone hin und her wechseln.

Periscope GoPro

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen

Freenet Funk: Pausenkontingent wird begrenzt in Tarife

BMW i4: Bilder vom Erlkönig in Mobilität

Amazon Music startet werbefinanziertes Streaming in News

Unitymedia streicht die Aktivierungsgebühr in Tarife

Valve kündigt VR-Spiel „Half-Life: Alyx“ an in Gaming

Huawei P40 Pro soll global erscheinen in Smartphones

Kommt die Apple Developer Conference? in Events

PlayStation 5: Patent zeigt wohl Controller in Gaming