Pilotprojekt: S-Bahn Stuttgart testet kostenloses WLAN

Stuttgart bietet ab sofort auch innerhalb der S-Bahn-Züge kostenloses WLAN an, derzeit ist das Pilotprojekt jedoch nur in wenigen Bahnen verfügbar.

An öffentlichen Plätzen wie Flughäfen, Bahnhöfen und Innenstadt-Bereichen ist auch dank der Freifunk-Initiative immer häufiger ein freies WLAN anzutreffen. Wie die Deutsche Bahn im Pressebereich bekannt gab, hat man in Stuttgart nun auch die ersten S-Bahnen damit ausgestattet. Ähnlich wie im ICE leitet man nun auch im Nahverkehr die Mobilfunksignale an ein eigenes WLAN-Netz im Zug weiter.

Zwei S-Bahnen hat man dazu bereits umgerüstet und möchte nun erst einmal sechs Monate lang testen, wie gut das ganze funktioniert. Dazu hat man verschiedene Systeme zur Datenübertragung installiert und wird sich anschließend für eines davon entscheiden. Finanziert wird der Testlauf durch die S-Bahn-Gesellschaft selbst, wie es danach weitergeht, ist noch nicht geklärt.

Den Stuttgarter Nachrichten zufolge gibt es derzeit noch einige Probleme mit dem Netz, welches derzeit auf den Linien S4, S5 und S6 getestet werden kann. Vorausgesetzt, man erwischt einen bereits umgerüsteten Zug.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.