Pimp my Smartphone – HTC Desire in ein Google Nexus One umstylen

Wie bereits im Testbericht zu lesen war, ist das Android-Smartphone HTC Desire ein sehr gutes Gerät und hat zum fast baugleichen Google Nexus One einen entscheidenden Vorteil, es ist bereits zu haben. In den letzten Tagen habe ich von vielen Desire-Käufern gehört, dass Sie eigentlich das Nexus One kaufen wollten, nun aber keine Lust mehr hatten zu warten. Keine Frage, auch Googles erstes eigenes Smartphone bietet Vorteile, gerade für Modder und Bastler ergeben sich schier unendliche Möglichkeiten und wie bereits meine kurze Umfrage ergeben hat, steht nicht jeder auf die HTC Sense-Oberfläche.

Derzeit ist es zwar möglich auf das Nexus One ein Desire-ROM zu spielen, umgekehrt wird dies aber nicht so einfach klappen, denn auch wenn das Desire bereits gerootet ist, kann man nicht einfach 1 zu 1 das Nexus-ROM aufspielen. Wer dennoch Interesse hat, sein Desire zu flashen, schaut mal hier vorbei.

Also reagiere ich mit folgender kleinen Tabelle auf diverse Anfragen, wie man das Desire mehr nexus-like machen könnte. Mehr als folgende Tipps sind derzeit nicht ohne Weiteres möglich bzw. fallen mir gerade nicht ein, wer noch andere Hinweise oder allgemein Vorschläge, was man aus Nicht-Root-Geräten rausholen kann, hat, möge diese bitte in den Kommentaren hinterlassen.

[table id=34 /]

PS: Die Tipps funktionieren natürlich auch für andere Android-Geräte wie zum Beispiel das Motorola Milestone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.