Pixel Battery Saver für Android reduziert (angeblich) Akkuverbrauch

Software

Einige aktuelle Smartphones nutzen als verwendete Display-Technologie AMOLED. Bei ebenfalls einigen davon werden schwarze Pixel komplett ausgeschaltet und somit sparen diese Displays Energie je mehr Schwarzanteile auf dem Bildschirm dargestellt werden. Die App Pixel Battery Saver nutzt diese Technik, um ebenfalls ein wenig mehr Saft aus einem Akku zu holen.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Wird der Pixel Battery Saver aktiviert, so kann zwischen verschiedenen schwarzen Mustern gewählt werden, die über das Display gelegt werden. Auf diese Art wird das Display zwar je nach Auflösung mehr oder weniger stark schlechter ablesbar, aber die schwarzen Pixel sollen tatsächlich dafür sorgen, dass auch der Akkuverbrauch abnimmt.

Es gibt verschiedene Muster, eine Autostart-Funktion direkt nach dem Booten des Handys usw. Teilweise sind die Funktionen auch erst nach einem In-App-Kauf nutzbar, aber das dürfte für einen Vorabtest genügen. Mangels AMOLED-Display konnte ich die App nicht testen, aber in der Theorie klingt das alles sehr einleuchtend.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.