PixelContest für Android und iOS: Quizduell mit verpixelten Bildern

PixelContest Logo Header

Quizduell dürften die meisten von euch kennen, oder zumindest schon mal in den Medien gehört haben. PixelContest besitzt das gleiche Spielprinzip, doch es nutzt verpixelte Bilder, bei denen man erkennen muss, was man sieht.

Quizduell ist einer der größten App-Hypes des aktuellen Jahres. Zu Beginn gab es die App nur für Android und iOS, später folgte dann Windows Phone, da Nokia hier viel Druck machte. Es ging sogar so weit, dass sich Das Erste die Rechte sicherte und eine eigene Sendung zum Spiel produzierte. So langsam lässt der Hype glaube ich wieder nach, aber er hat erstaunlich lange gehalten und von einer Eintagsfliege kann man in diesem Fall auch nicht sprechen. Es gibt immer noch viele, die Quizduell spielen.

PixelContest
Preis: Kostenlos+
PixelContest
Preis: Kostenlos+

Wer jedoch mal auf der Suche nach einer neuen App ist, der kann sich PixelContest anschauen und seinen Freunden empfehlen. Es verfolgt das gleiche Spielprinzip, ihr müsst aber keine Fragen beantworten, sondern bei verpixelten Bildern in kurzer Zeit erkennen, was darauf zusehen ist. Es können auch eigene Bilder eingereicht werden.

Die Anwendung selbst ist kostenlos und aktuell nur für Android und iOS erhältlich. Sie finanziert sich über die eingeblendete Werbung im Spiel und einen In-App-Kauf, mit dem man diese entfernen kann. Auch dieses Prinzip hat man sich also bei Quizduell abgeschaut. Die App selbst ist eigentlich gut umgesetzt, es gibt aber noch zu wenige Kategorien, Bilder und Mitspieler. Das kann sich, sofern sie populärer wird, ja noch in den nächsten Wochen ändern. Mal schauen, ob PixelContest eine Chance hat.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.