Plants vs. Zombies 2 mit über 16 Millionen Downloads in der ersten Woche

pvz2_header

In seiner ersten Woche seit dem Launch vor gut einer Woche, konnte EAs Hit Plants vs. Zombies 2 mit über 16 Millionen Downloads glänzen. Das macht das Spiel laut einer Pressemitteilung zum erfolgreichsten Start in der Geschichte von EA Mobile. Der Grund für den schnellen und großen Erfolg liegt wohl im Freemium-Modell. Das Spiel ist grundsätzlich erst mal kostenlos, versucht sich allerdings über In-App-Käufe für zusätzliche Extras zu finanzieren. Ob das Spiel am Ende also auch finanziell so erfolgreich ist, wird sich erst noch zeigen. EA hält allerdings erst mal weiter am Freemium-Modell für seine Spiele fest. Im App Store befindet sich Plants vs. Zombies 2 allerdings noch auf Platz 51 der umsatzstärksten Anwendungen.

Der Vergleich hinkt vielleicht ein bisschen, aber Rovio konnte damals 20 Millionen Downloads in der ersten Woche von Angry Birds Space erzielen. Dazu muss man aber auch sagen, dass es zeitgleich eine Version für Android gab, was den Launch von Plants vs. Zombies 2 noch imposanter macht. Hier warten wir weiterhin auf die Version für Android, die EA leider noch nicht so richtig angekündigt hat. Ich gehe aber fest davon aus, dass es eine geben wird, die spannende Frage ist nur wann. Optimal wäre noch vor Weihnachten, da man so einen ganzen Schwung von neuen Nutzern mitnehmen könnte. Wir beobachten das und halten euch auf dem Laufenden.

via tnw quelle popcap

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.