PlayStation 4 Pro in Weiß kommt im September, zusammen mit Destiny 2

Sony wird im September eine neue Farbe (und zwar Weiß) für die PlayStation 4 Pro einführen, doch die Sache hat auch einen kleinen Haken.

Bei Sony fährt man gerne die Strategie eine neue Konsole zum Start in Schwarz anzubieten und dann etwas später eine weiße Version nachzureichen. Jüngstes Beispiel dafür ist die PlayStation 4 Slim. Im September wird nun die weiße Version der PlayStation 4 Pro folgen und soll die Verkaufszahlen wieder ankurbeln.

Die Sache hat jedoch einen kleine Haken, denn die neue Farbe wird nicht einzeln, sondern nur im „Glacier White PS4 Pro Destiny 2-Bundle“ angeboten. Es gibt dafür Bonusinhalte, die eine Weile nur für PS4-Spieler verfügbar sein werden. Darunter eine kompetitive Multiplayer-Karte, ein Koop-Strike, ein neues Schiff, spezialisierte Ausrüstungssets und eine exklusive exotische Waffe für Destiny 2.

Sony hofft so, dass man Spieler gewinnen kann, die bisher mit dem Wechsel der Konsole gewartet haben. Und mit Destiny 2 hat man sich einen populären Titel für die Vermarktung rausgesucht. Das Bundle mit dem Spiel und der neuen Farbe soll ab dem 6. September erhältlich sein und dürfte dann in den kommenden Wochen auch in den ersten Online Shops zum Vorbestellen auftauchen.

Aktuelle Bundles für die PlayStation 4 Pro in Schwarz kosten weniger als 450 Euro. Das Bundle mit „Horizon: Zero Dawn“ bekommt man zum Beispiel für knapp 440 Euro auf Amazon. So in etwa dürfte dann auch der Preis für die neue PS 4 Pro in Weiß ausfallen. Zum Start wird das Bundle vielleicht ein paar Euro mehr kosten.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung