Pokémon GO: Community Day und Kyogre in Raid-Kämpfen

Communityday

In diesem Beitrag möchte ich gleich zwei Meldungen bezüglich Pokémon GO zusammenfassen, am interessantesten ist wohl der Community-Day.

Das ist eine neue Event-Idee von Niantic und damit möchte man die Community stärken und dazu animieren gemeinsam zu spielen. In der Ankündigung heißt es

Einmal pro Monat wird am Pokémon GO Community Day ein besonderes Pokémon auf der ganzen Welt für wenige Stunden häufiger erscheinen. Fangt ihr es während des Events, wird es eine exklusive Attacke beherrschen. Neben weiteren Boni während des Event-Zeitraums, wie zusätzlichen EP oder Sternenstaub, werden Lockmodule, die ihr in dieser Zeit aktiviert, drei Stunden lang anhalten.

Wer sich für den Community-Day interessiert, der sollte diese Seite von Niantic im Auge behalten, dort wird es die Ankündigungen geben. Der erste Community Day findet am 20. Januar statt. Zum Auftakt wird Pikachu häufiger erscheinen und er bekommt eine exklusive Event-Attake namens Surfer.

Pokémon GO: Kyogre ist ab sofort verfügbar

Niantic hat außerdem bekannt gegeben, dass Kyogre ab sofort in Raid-Kämpfen erscheint. Das Pokémon ist bis zum 14. Februar verfügbar. An diesem Tag dürfte es dann sicher auch das nächste Event geben, denn das ist Valentinstag und da gab es im letzten Jahr auch ein eigenes Event, das kurz vorher angekündigt wurde.

Kyogre

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.