Pokemon GO: Europa-Start verzögert sich

Pokemon GO Logo

Aus dem angepeilten Release noch am Wochende wird voraussichtlich nichts.

Bislang wurde davon ausgegangen, dass der Augmented-Reality-Titel der Pokemon-Serie noch diese Woche auch offiziell in Deutschland landen wird. Aufgrund der anhaltenden Server-Probleme entschied sich Entwickler Niantic nun aber dazu, den Europa-Start vorerst auf Eis zu legen. Das gab der CEO des Unternehmens gegenüber Business Insider bekannt.

Seit wenigen Tagen ist das Spiel offiziell in Australien, Neuseeland und den USA erhältlich. Da man jedoch auf einen serverseitigen Region Lock verzichtet, nutzten auch hierzulande bereits viele Fans die Möglichkeit eines manuellen Downloads der Android-Anwendung. Was genau es dafür benötigt, erfahrt ihr in unserem Beitrag zum Release.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung