Pokémon GO: Übersicht der Eier, Santa Raichu und kein Rabauz

Niantic gab gestern den Startschuss für neue Pokémon in Pokémon GO. Um diese zu finden benötigt ihr jedoch neue Eier, eure alten funktionieren nicht.

Die große Ankündigung für Pokémon GO ist seit gestern bekannt und die Spieler haben sich schon auf die Suche nach den neuen Pokémon begeben. Ihr findet diese in Eiern, benötigt jedoch neue Eier. Eure bereits gesammelten und aktiven Eier sind also nicht für die zweite Generation gedacht. Falls ihr wissen wollt, welche Eier ihr für welche Pokémon benötigt, so sieht aktuell der Plan für Generation 2 aus:

Die neuen Pokémon (Bildquelle)

Die neuen Pokémon können jedoch auch entwickelt werden. Man kann also davon ausgehen, dass die Entwicklungsstufe der jeweiligen Pokémon ebenfalls schon im Spiel verfügbar ist. Hier müssen wir aber mal abwarten, bis die ersten Spieler auch genug neue Pokémon gesammelt haben. Weitere neue Pokémon soll es dann nach und nach in den kommenden Wochen und Monaten geben.

Niantic hat, passend zu Weihnachten, auch ein limitiertes Pikachu gezeigt, was auch schon bei vielen Spielern aufgetaucht ist. Es gibt aber nicht nur Pikachu mit Mütze, Niantic hat auch die Entwicklungsstufe Raichu als Santa-Edition eingebaut. Dafür vermissen die Spieler Rabauz, der wohl noch nicht dabei ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.