Pokémon Go: Tägliche Boni angekündigt

Pokemon GO Logo

Vor wenigen Tagen kamen erste Gerüchte auf, nun wurden diese seitens Niantic bestätigt: Schon bald werden wir es bei Pokémon Go mit täglichen Boni zu tun bekommen. Verfügbar sein sollen diese fürs Fangen von Pokémon und das Besuchen von Pokéstops.

Mit dem Halloween-Event konnte Niantic Pokémon Go in den App Stores wieder nach oben bringen, tägliche Boni sollen nun dafür sorgen, dass diese zweite Welle nicht allzu schnell abflacht. Schon bald sollen die Belohnungen für das tägliche Spielen in die App integriert werden, wobei kein konkretes Datum genannt wird.

Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass es im Laufe der kommenden Tage ein Update für die offizielle Android- und iOS-App geben wird.

Die Boni im Überblick

pokemon_go_boni

Die täglichen Boni soll es sowohl für das Fangen des ersten Pokémon, als auch das Drehen am ersten Pokéstop alle 24 Stunden geben. Während für erstere Aktion 500 EP und 600 Sternenstaub als Belohnung winken, wandern durch das Drehen zusätzliche Items und ebenfalls 500 EP in eure Tasche.

Erfüllt ihr die Quests sieben Tage in Folge, dann wird zudem ein Super-Bonus ausgeschüttet, welcher aus 2.000 EP + 2.400 Sternenstaub bzw. 2.000 EP + einer höheren Anzahl zusätzlicher Items besteht. Mit den täglichen Boni dürfte es Niantic gelingen die verbliebenen Spieler stärker an Pokémon Go zu binden. Mal sehen, welche zusätzlichen Features das Unternehmen sonst noch so in Planung hat.

Quelle: Niantic[/quelle]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.