Pokémon GO: Update für Android und iOS steht bereit

Pokemon GO Logo

Pokémon GO-Spieler aufgepasst, diese Woche wird euch ein Update erwarten, welches allerdings wie immer keine großen Neuerungen mitbringt.

Bei Niantic läuft es meistens so ab: Es gibt ein größeres Update und im Changelog nennt man zahlreiche Fehler, die beseitigt wurden. Neue Funktionen werden in der Regel kaum angekündigt, sie befinden sich aber oftmals schon in der App.

Ende letzter Woche kündigte man ein Update auf Version 0.77.1 für Android und 1.47.1 für iOS-Geräte an. Der Changelog liest sich nicht besonders spektakulär, ich habe euch diesen am Ende des Beitrags einfach mal aufgeführt.

Ich vermute jedoch, dass dieses Update nun den Weg für das Halloween-Event ebnet, welches diese oder kommende Woche angekündigt werden dürfte. Falls das Update bei euch noch nicht angezeigt wird, dann geduldet euch, es kommt bald.

  • Ein Bestätigungsdialog erscheint nun beim Versuch, kostümierte Pokémon zu verschicken.
  • Kostümierte Pokémon sind nun nicht mehr in der Masse übertragbar.
    Ein Fehler wurde behoben, durch den gelegentliche Netzwerkfehler beim Arenakampf auftraten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Trainerzahl in der Raid-Kampf-Lobby falsch angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Pokémonauswahl sich bei der Wahl eines Items in der Raid-Kampf-Lobby zurücksetzt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Curveballs nicht richtig gezählt wurden.
    Verschiedene weitere Fehler wurden behoben und die Performance verbessert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.