Polamatic: Original Polaroid-App für Android landet im Play Store

polamatic_header

Im Mai 2012 veröffentlichte Polaroid die Applikation Polamatic für iOS und wollte auf den Instagram-Zug aufspringen und den eigenen Markennamen nutzen, um in diesem Bereich auch erfolgreich zu sein. Wie erfolgreich man damit bis heute ist, weiß ich nicht. Aus meinem Umfeld ist die App nach dem Release im letzten Jahr allerdings sehr schnell wieder verschwunden. Könnte daran gelegen haben, dass Polamatic zum einen kostenpflichtig ist und auch nicht die Community mit bringt, die Instagram bietet.

Doch anscheinend war man nicht ganz unzufrieden, denn man hat sich mittlerweile auch an eine Umsetzung für Android gesetzt und diese vor zwei Tagen im Play Store veröffentlicht. Wie das iOS-Pendant, ist auch Polamatic für Android kostenpflichtig. Die Kritiken im Store sind gemischt, aber anscheinend hat Polamatic in der ersten Version auch noch mit einigen Bugs zu kämpfen. So etwas sollte natürlich nicht passieren. Solltet ihr es trotzdem riskieren wollen, mit knapp 0,76 Euro seid ihr dabei. Von meiner Seite sei an dieser Stelle gesagt: Es gibt mittlerweile genügend Alternativen bei Google Play.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.