Prime Instant Video: Amazon informiert Bestandskunden

amazon-prime-instant-video

Amazon wird bekanntlich ab morgen den 26. Februar auch in Deutschland den Video-on-Demand-Dienst Prime Instant Video starten. Viele bestehende Prime-Mitglieder waren bisher noch unschlüssig, ob das Angebot überhaupt für sie interessant ist und einige empörten sich auch, dass von Amazon noch keine Information über die generelle Preiserhöhung von Prime kam. Heute nun ist es soweit und Amazon hat damit begonnen, die Bestandskunden über den neuen Dienst und die Änderungen per E-Mail zu informieren.

Nachfolgend habe ich mal meine Infomail eingebunden, in der das neue Angebot von Amazon natürlich als absoluter Gewinn für den Kunden hingestellt wird. Fakt bleibt allerdings weiterhin, dass Kunden, die Amazon Prime Instant Video nicht nutzen wollen, aber die normalen Prime-Versandvorteile schon, im Grunde eine Preiserhöhung von 20 Euro verpasst bekommen.

Alle Fakten rund um Prime Instant Video habe ich auch in diesem Beitrag zusammengefasst. Ist Prime Instant Video für euch interessant?

Zur Ankündigung bei Amazon →

[…] wir freuen uns, Ihnen wichtige Verbesserungen und Neuerungen zu Ihrer Mitgliedschaft bei Amazon Prime mitteilen zu können. Seit 2007 haben wir die Auswahl an Produkten, die über Amazon Prime mit Premiumversand bestellbar sind, auf mehrere Millionen ausgebaut. Zudem stehen Ihnen mehr als 500.000 Bücher in der Kindle-Leihbücherei kostenlos zur Verfügung. Und jetzt wird Amazon Prime noch besser.

Ab dem 26. Februar umfasst Ihre Amazon Prime-Mitgliedschaft auch Amazons neuen Video Streaming Service Prime Instant Video.

Mit Prime Instant Video haben Sie künftig unbegrenzten Zugang zu über 12.000 digitalen Filmen und Serienepisoden. Ab dem 26. Februar können Sie überall und so oft Sie möchten Ihre Lieblingsfilme und -serien über Prime Instant Video sehen, und das auf vielen beliebten Endgeräten, wie dem Kindle Fire, iPhone und iPad sowie Smart-TVs, Blu-ray Player und Spielekonsolen.

Das neue Prime bietet Ihnen unbegrenzten Zugriff auf Serienhits wie The Big Bang Theory und Breaking Bad, sowie auf beliebte Filme wie Ich – einfach unverbesserlich und Men in Black 3. Und das Beste: hier sehen Sie Highlights, die es in Deutschland nur bei Prime Instant Video gibt, wie die US-Serienhits Revenge und Scandal (jeweils Staffel 2).

Als Prime-Mitglied können Sie ab dem 26. Februar den Video Streaming Service ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Die Gebühr für Amazon Prime bleibt bis zur nächsten Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft am 2. April 2015 unverändert. Danach beträgt die jährliche Mitgliedschaftsgebühr nur 49 EUR. Im Vergleich zu zwei separaten Mitgliedschaften bei Prime und dem Streaming Service Lovefilm bedeutet dies eine jährliche Ersparnis von 63 EUR. Darüber hinaus genießen Sie natürlich weiterhin alle Vorteile von Prime. […]

Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.