Amazon Prime: Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien ab 26. Februar in Deutschland

amazon prime streaming

Wer heute bei Amazon vorbeisurft, dem dürfte eventuell eine Ankündigung auffallen, die es in sich hat. In fünf Tagen, also ab dem 26. Februar, wird Amazon Prime unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien umfassen.

Wer als Neukunde im Countdown-Zeitraum bis 26.02. eine Prime-Mitgliedschaft abschließt, zahlt nur 29 Euro im ersten Jahr und dann 49 Euro für jedes weitere Jahr. Nach dem Countdown-Zeitraum werden auch für Neukunden generell 49 Euro pro Jahr fällig. Damit kann man dann (aktuell) ca. 12.000 Filme und Serienepisoden ohne Zusatzkosten streamen und das auf Spielekonsolen, Smart TVs, mobilen Endgeräten sowie einem Kindle Fire HD. Bisher kostete der Prime-Account ohne Streaming 29 Euro pro Jahr, dieser fällt damit weg. Für Studenten erhöht sich der Preis auf 24 Euro statt bisher 15 Euro pro Jahr.

Bestehende Amazon Prime-Mitglieder können Prime Instant Video zunächst ohne Zusatzkosten nutzen, der erhöhte Grundpreis fällt dann bei der nächsten Prime-Verlängerung an. Wenn diese in Kürze (anscheinend ab März) erfolgt, dann hat man das Nachsehen (wie z.B. in meinem Fall, siehe Screenshot). Ich würde zwar gerne Prime, aber kein VoD nutzen, eine Möglichkeit weiterhin 29 Euro pro Jahr zu zahlen, gibt es wohl nicht. Blöd.

img_002

Weitere Details zu dem Angebot dürften wir in wenigen Tagen erhalten. [Update: Pressemitteilung unten eingebunden.] Eines ist dennoch sicher, wenn die Auswahl an Inhalten stimmt, können sich Maxdome, Watchever und Co. warm anziehen.

Zur Ankündigung bei Amazon →

Pressemitteilung (Klicken zum Anzeigen)

Der Countdown läuft: Ab dem 26. Februar bietet Amazon Prime unbegrenztes Streaming von mehr als 12.000 Filmen und Serienepisoden

  • Amazon investiert intensiv in exklusive Inhalte: Als einziges Mitgliederprogramm für Video-Streaming in Deutschland bietet Amazon Prime Zugang zu aktuellen Filmen wie Ich – Einfach Unverbesserlich, Men in Black 3 und Star Trek: Into Darkness. Außerdem können Mitglieder US-Serien-Hits wie The Big Bang Theory und Breaking Bad sowie beliebte Kinderserien wie Shaun das Schaf oder Es war einmal… abrufen.
  • Amazon investiert kontinuierlich in Eigenproduktionen: Zum Launch kommt der Publikums-Liebling aus den Amazon Studios, Alpha House, in Kürze erscheint Betas. Zwei Kinderserien werden dieses Jahr noch folgen.
  • Das neue Prime Instant Video ist zum günstigen Preis von 49 € pro Jahr erhältlich – dies ist eine Ersparnis von 56% im Vergleich gegenüber den beiden bisherigen Mitgliedschaftspreisen. Kunden, die sich noch während des Countdown-Zeitraums anmelden, sichern sich für nur 29 € ein ganzes Jahr alle neuen Prime Vorteile: Gratis-Lieferung am nächsten Tag, Zugang zur Kindle-Leihbücherei und ab dem 26. Februar unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien.

Luxemburg, 21. Februar 2014 – Amazon Prime und der Lovefilm Video on Demand-Service sind zwei der beliebtesten Mitgliedschafts-Programme in Deutschland. Heute hat Amazon angekündigt, diese beiden Programme ab dem 26. Februar zu kombinieren. Amazon Prime bietet Mitgliedern Gratis-Lieferung am nächsten Tag für mehrere Millionen Artikel und Zugang zu über 500.000 Kindle Büchern aus der Kindle-Leihbücherei. Die Streaming-Mitgliedschaft bei Lovefilm beinhaltet mehr als 12.000 beliebte Filme und Serienepisoden. Das neue Prime beinhaltet zukünftig unbegrenzten Zugang zu mehr als 12.000 beliebten Filmen und Serienepisoden zum günstigen Preis von 49 € im Jahr – eine Ersparnis von mehr als 56% im Vergleich zum Preis für die beiden bisherigen Mitgliedschaften. Als besonderes Angebot sichert sich jeder Kunde, der sich bis zum 26. Februar anmeldet, ein Jahr lang das neue Prime für nur 29 €. Zum selben Preis genießen bestehende Prime Kunden automatisch, bis zur nächsten Verlängerung ihrer Mitgliedschaft, das neue Prime. Jeder, der noch kein Prime-Mitglied ist, kann nach wie vor auch das neue Angebot von Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen – mehr Informationen unter www.amazon.de/prime.

Amazon investiert vor diesem Hintergrund verstärkt in exklusive Inhalte und Eigenproduktionen, die nur über Amazon Prime erhältlich sind. Mitgliedern bietet Amazon Prime als einziges Streaming-Programm unbegrenzten Zugang zu exklusiven Filmen wie Ich – Einfach Unverbesserlich und Men in Black 3 und Star Trek: Into Darkness. Kunden können auch Serien wie The Big Bang Theory, Breaking Bad, Two and A Half Men und Stromberg sowie beliebte Kinderserien wie Shaun das Schaf und Es war einmal… genießen. Darüber hinaus haben Prime-Mitglieder mit Prime Instant Video exklusiven Zugang zu den Eigenproduktionen aus den Amazon Studios Alpha House und demnächst auch Betas.

„Wir haben beständig daran gearbeitet, unseren Kunden eine große Auswahl an Filmen und Serien bei Prime Instant Video zu bieten – wir haben unser Angebot verzehnfacht, seit Lovefilm Teil der Amazon Familie wurde“, so Tim Leslie, Vice President von Amazon Instant Video. „Wir bieten Inhalte in High Definition und Kunden können unseren Service per App auf beliebten Endgeräten nutzen, wie internetfähigen Fernsehern und BluRay Playern von Samsung, LG und Sony, Konsolen wie der Xbox, PlayStation und Wii sowie Kindle Fire, iPad und iPhone. Kunden, die Filme und Serien lieben, werden Amazon Prime Instant Video lieben.“

„Millionen von Prime-Kunden in den USA nutzen bereits unbegrenztes Streaming als Teil ihrer Prime Mitgliedschaft und sagen uns, dass sie die Kombination aus kostenlosem Premiumversand, der Kindle Leihbücherei und bequemem Zugang zu tausenden beliebten Filmen und Serienepisoden lieben“, sagt Greg Greeley, Vice President Amazon Prime. „Wir freuen uns sehr, dieses komplette Paket nun auch nach Deutschland zu bringen und unseren Kunden einen einzigartigen Service zu bieten, den sie täglich nutzen können.“

Prime-Mitglieder können ihre Lieblingsfilme und -serien auf vielen beliebten Endgeräten wie dem Kindle Fire, iPad und iPhone, Konsolen wie der Xbox, PlayStation, Wii und Smart TVs von Samsung, Sony und LG ansehen.

Das neue Amazon Prime

Danke auch Frank! | Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.