Qualcomm: Erste Smartphones mit 5G-Modem kommen 2019

Qualcomm Snapdragon X50 5g Modem Header

2019 dürfte das Jahr von 5G werden, zumindest beim Marketing für neue Highend-Smartphones. Qualcomm will das Modem dafür liefern.

Qualcomm macht Druck und möchte kommendes Jahr den 5G-Standard mit einigen großen Herstellern pushen. Das Unternehmen hat mit dem Snapdragon X50 das erste 5G-Modem für Smartphones präsentiert und bekannt gegeben, dass wir 2019 die ersten Modelle mit diesem sehen werden. Die Liste der Partner ist lang und bekannt, die meisten Unternehmen dürften euch ein Begriff sein:

Zu denjenigen, die mit Qualcomm Technologies arbeiten, gehören OEMs wie Asus, Fujitsu Limited, Fujitsu Connected Technologies Limited, HMD Global – die Heimat der Nokia Telefone, HTC, Inseego/Novatel Wireless, LG, NetComm Wireless, NETGEAR, OPPO, Sharp Corporation, Sierra Wireless, Sony Mobile, Telit, vivo, Wingtech, WNC, Xiaomi und ZTE.

Was ich aber interessanter finde: Es fehlen ein paar große Hersteller. Was ist zum Beispiel mit Samsung? Und wo ist Huawei? Bei Huawei kann ich es noch verstehen, dort nutzt man keinen Qualcomm-Chip, aber bei Samsung eigentlich schon. Apple fehlt in dieser Liste ebenfalls, auch hier kommen Qualcomm-Modems zum Einsatz.

Apple befindet sich aktuell aber auch im Streit mit Qualcomm und nutzt nicht nur Qualcomm-Modems. Man nutzt auch Chips von Intel und es steht im Raum, dass Apple komplett zu Intel wechseln könnte. Das würde bedeuten kein 5G-Modem für das iPhone 2019, es sei denn Intel kann bis dahin ebenfalls eins bieten.

Also, 5G kommt und natürlich beeilen sich die großen Hersteller und Netzanbieter, denn 4G (LTE) ist mittlerweile kein großes Verkaufsargument mehr und mit 5G gäbe es für alle Parteien wieder ein neues Feature, mit dem man Werbung machen kann. Gehen wir mal davon aus, dass die ersten Modelle 2019 auf den Markt kommen, bis 5G jedoch ein flächendeckender Standard ist, werden aber sicher trotzdem noch 2-3 Jahre ins Land ziehen. 2019 dürfte aber der Startschuss für 5G sein.

Weitere Details gibt es übrigens in der Pressemitteilung von Qualcomm und das Snapdragon X50 5G Moden besitzt auch schon eine offizielle Produktseite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.