QuickTile Quick Settings erweitert Quick Toggles unter Android Nougat (+ Giveaway)

Nachdem mit dem Huawei Mate 9 mein erstes Android Nougat-Gerät auf meinem Schreibtisch liegt, bin ich natürlich eifrig am ausprobieren, was es hier denn neues zu entdecken gibt.

Unter anderem gibt es unter Android Nougat eine neue API, welche es den Entwicklern ermöglicht selbst Quick Toggles zu erstellen. Zu viele dieser Schalter sind natürlich auch wieder kontraproduktiv, aber den einen oder anderen Schnellzugriff finde ich durchaus sinnvoll.

Mit der App QuickTile Qick Settings ist ein umfangreiches Werkzeug hierfür in Google Play erhältlich. Hier habt ihr die Möglichkeit die verschiedensten Schalter in eure QuickToggles zu packen. Die Anwendung ist kostenlos, wenn ihr es bei insgesamt 3 Schaltern belasst. Wer mehr Schalter möchte, die Werbung entfernen möchte, oder aber den Entwickler unterstützen möchte, muss über einen 2,99 EUR In-App-Kauf die Vollversion freischalten.

QuickTile Quick Settings 7+
Preis: Kostenlos+

Es gibt über 50 (!) verschiedene Aktivitäten, die unter anderem auch noch kombiniert werden können, um damit eigene Tiles (Kacheln) mit leistungsstarken Funktionen zu erstellen. Abgesehen davon sind auch direkt 900 verschiedene Icons in die App integriert, damit das erstellte QuickToggle auch schnell erkannt wird.

quicktiles-2

Ich habe testweise einen Schalter erstellt, der einfach nur eine App startet. Das funktionierte schon einmal prima. Nachdem das erledigt ist, kann man aus irgendeiner Anwendung heraus einfach die Toggles herunterwischen und schon kann zur eingestellten App gewechselt werden.

Manche Funktionen benötigen selbstverständlich Root-Zugriff, aber viele Dinge sind auch auf ungerooteten Geräten möglich. Ich kann euch nur empfehlen, einen Blick auf die App zu werfen.

Mit HTTP get die Steckdosen von HomeWizard steuern!

Besonders interessant finde ich beispielsweise auch, dass HTTP get und HTTP post integriert wurde. Zweimal drüber nachgedacht – damit müssten doch meine HomeWizard Lampen steuerbar sein!?

Das funktioniert sogar super einfach. Über die Eingabe der folgenden Zeile in den Browser bekommt man eine Liste, der installierten Schalter/Switches/ am Homewizard:

http://ipadresse/passwort/get-sensors

In der Liste stehen die Funk-Steckdosen mit Name und ID. Diese ID wird benötigt, um anschließend die URL mit HTTP get aufzurufen:

http://ipadresse/passwort/sw/1/on oder off

schaltet die Steckdose 1 an oder aus. Nun alles mit einem ICON und einer Bezeichnung versehen und schon kann ich meine drei Favoriten-Steckdosen mit nur einem QuickToggle aktivieren und mit dem zweiten wieder deaktivieren. Perfekt!

quicktoggle

Giveaway-Time!

Giveaway beendet! Die 10 Promo-Codes wurden per Mail verschickt. Viel Spaß mit der Vollversion von QuickTile Quick Settings. :)

Ich habe den Entwickler über XDA angeschrieben und nach 1 bis 2 Promo-Codes für euch gefragt. Was soll ich sagen? Er hat uns direkt 10 Codes überlassen, welche ihr hier über einen Kommentar ergattern könnt!

Dazu einfach, wenn ihr Android 7 auf eurem Smartphone installiert habt, einen Kommentar hinterlassen, was ihr gern mit einem solchen Quick Toggle machen würdet und die ersten 10 Nutzer bekommen einen Code zugemailt. Dazu bitte unbedingt eure korrekte E-Mail-Adresse bei DISQUS angeben, damit ich euch auch kontaktieren kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.