Raumfeld jetzt mit Google Cast

Raumfeld hat bekannt gegeben, dass man ab sofort Google Cast unterstützt. Die neue Funktion wird heute in Form eines Firmware-Updates verteilt.

Schon zu Beginn des Jahres hat Raumfeld, ein Anbieter für WLAN-Lautsprecher, der zu Teufel gehört, bekannt gegeben, dass man dieses Jahr Support für Google Cast bringen möchte. Eigentlich war Frühjahr 2016 geplant, doch es wurde dann doch Weihnachten 2016. Google Cast ist ein großer Mehrwert für das Raumfeld-System.

Raumfeld muss sich nämlich nicht weiter mit den zahlreichen Streamingdiensten an einen Tisch setzen und an der Kompatibilität arbeiten, sondern das übernimmt jetzt Google Cast Audio. Diese Funktion wird von sehr vielen Apps unterstützt. Google hat auf dieser Webseite eine Übersicht für alle Cast-Anwendungen.

Google Cast ist ein guter Schritt, leider fehlt noch AirPlay von Apple. Wer also bei Apple Music ist, wird weiterhin kein Raumfeld-System nutzen können. Stört mich nicht wirklich, sollte aber erwähnt werden. Die Alternative: Sonos. Weitere Details bekommt auf der neuen Google Cast-Webseite von Teufel/Raumfeld.

https://www.youtube.com/watch?v=VggfcJK5GRU

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.