Rayman wird 20 und Adventures erscheint am 3. Dezember

Der Held Rayman wird 20 Jahre alt und passend dazu wird es in diesem Jahr auch noch einen weiteren Teil für Smartphones und Tablets geben.

Kaum zu glauben, aber einige von euch werden sich jetzt direkt alt fühlen: Rayman wird 20 Jahre alt. Der Held hat in den letzten Jahren einige Höhen und Tiefen erlebt und ist zu einer der erfolgreichsten Spieleserien herangewachsen. Zu den Highlights dieser Entwicklung gehören für mich in dieser Zeit auch die mobilen Spiele.

Das ist ein Schritt, den nicht viele Spiele schaffen, Rayman ist das jedoch gelungen. Die beiden Rayman-Titel Junge Run und Fiesta Run gehören für mich zu den besten Jump’n’Runs, die ich je auf dem iPad gespielt habe. Ich mag Rayman und ich mag die Umsetzung für Touchscreens. Daher freue ich mich auf den neuen Titel.

Dieser nennt sich Adventures, wurde bereits im Sommer angekündigt und soll dann am 3. Dezember offiziell für Smartphones und Tablets erscheinen. Ich bin wirklich sehr gespannt und freue mich mit dem Held zur Weihnachtszeit ein paar Level zu zocken. Es gibt da aber ein Punkt, der mir den Spaß schon jetzt verdirbt.

Das Spiel wird kostenlos sein. Juhu, denken sich jetzt einige, doch viele werden es ahnen: Das Spiel ist voll gepackt mit In-App-Käufen und setzt hier auf ein System, bei dem ihr euch nach ein paar Level gedulden, oder eben Geld ausgeben müsst. Vorbei sind die Zeiten, in denen man 3 Euro zahlen und unendlich Spaß haben konnte.

Immerhin, solltet ihr einen Apple TV 4 besitzen, könnt ihr euch freuen, denn das Spiel wurde bereits für den Spaß auf dem großen Bildschirm angepasst und dürfte perfekt dafür geeignet sein. Ich werde mir Adventures natürlich anschauen, doch das Free-To-Play-Modell wird es für mich versauen, da bin ich mir fast sicher.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.