Razer kündigt erste eigene PC-Komponenten mit RGB-Beleuchtung an

Razer Pc Komponenten

Die Gaming-Marke Razer steigt in den Markt für PC-Komponenten ein. Unter den Namen Razer Kunai, Razer Hanbo, Razer Katana und Razer PWM Fan Controller sollen Anfang 2022 erste Lüfter, Wasserkühler und Netzteile mit der hauseigenen RGB-Chroma-Beleuchtung erscheinen.

Nach ersten eigenen Gehäusen hat Razer diese Woche seine ersten eigenen PC-Komponenten vorgestellt. Gemein haben alle Produkte, dass sie mit den eigenen Plattformen Razer Synapse und Razer Chroma kompatibel sind. Die Kontrolle der integrierten RGB-Beleuchtung und weitere Einstellungen sind daher direkt über die Razer Synapse-Software möglich.

Zur neuen Produktpalette von Razer zählen unter anderem die Razer Kunai. Dabei handelt es sich um PC-Gehäuselüfter, die in Ausführungen von 120 mm und 140 mm verfügbar sein werden. Zur Kühlung der CPU wird es zudem den Razer Hambo zu kaufen geben. Der All-in-One-Flüssigkeitskühler wird in Größen von 240 mm sowie 360 mm angeboten und wurde in Zusammenarbeit mit Asetek entwickelt.

Des Weiteren umfasst das neue Razer-Portfolio die ATX-Netzteile der Razer Katana-Serie. Die Modelle werden in Stufen von 750 bis 1.200 Watt angeboten und besitzen eine Platinum-Zertifizierung. Obendrauf soll auch noch ein 1.600 Watt-Modell mit Titanium-Zertifizierung angeboten werden. Gemein haben alle den Zero RPM-Modus, wodurch der Lüfter bei geringer Last komplett stillsteht und somit die Geräuschkulisse reduziert wird.

Abgerundet wird das Komponente-Angebot zu guter Letzt vom Razer PWM Fan Controller, der bis zu acht Razer Kunai-Lüfter ansteuern kann.

Ab Anfang 2022 in Deutschland erhältlich

Die neuen Razer-Produkte werden in Deutschland voraussichtlich ab Anfang 2022 erhältlich sein. Die Razer Kunai sollen dabei ab 49,99 Euro kosten, der Razer PWM Fan Controller 54,99 Euro. Informationen zu den Preisen der Razer Hambo und Razer Katana wurden bislang noch nicht veröffentlicht.


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Philipp

    Ah endlich.
    Passend zu meiner stilvollen Tastatur, meiner Maus und mein Mauspad kann jetzt auch endlich mein PC selbst in drölftausend Farben blinken.
    Da werden die schlüpper der gürls ganz von alleine droppen wenn sie in mein room steppen.

    1. Roman

      Das ist ja das Geheimnis. Es werden niemals Girls in den Room steppen, sodass man weiterhin in Ruhe zocken kann, während die RGB Beleuchtung im Rechner durch die Plexiglasscheibe in den Raum scheint und eine wohlige Atmosphäre schafft.

  2. Martin

    50€ für einen Gehäuselüfter. Die haben doch ein Rad ab.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.