Realme X3 SuperZoom startet am 12. Juni für 499 Euro in Deutschland

Realme X3 Superzoom 1

Das erst kürzlich vorgestellte Kamera-Smartphone Realme X3 SuperZoom soll ab dem 12. Juni in Deutschland erhältlich sein. Der Preis des Oberklasse-Modells beträgt 499,99 Euro.

Etwas später als ursprünglich vermutet startet das Realme X3 SuperZoom am 12. Juni in den deutschen Handel. Bis Ende des Monats wird es exklusiv direkt beim Hersteller, bei Otto und Conrad erhältlich sein, bevor Anfang Juli dann auch weitere Online-Shops das Smartphone verkaufen. Der Preis beträgt stets 499 Euro und Realme selbst nimmt sogar schon erste Vorbestellungen entgegen.

Technisch bietet das Realme X3 SuperZoom eine recht attraktive Ausstattung, die sich beispielsweise durch ein 6,6 Zoll großes FHD-Display mit 120 Hz, den Snapdragon 855+ und 12 GB RAM auszeichnet. Intern sind 256 GB Speicherplatz verbaut und der Akku bietet eine Kapazität von 4.200 mAh.

Realme X3: 60-facher-Hybrid-Zoom

Als Highlight des Realme X3 SuperZoom gilt allerdings dessen namensgebende Hauptkamera, die über ein 5x-Zoom-Objektiv verfügt. Sie schießt Fotos mit maximal 64 Megapixel und soll per Hybrid-Zoom gar eine 60-fache Vergrößerung ermöglichen. Die Frontkamera löst zudem mit 32 Megapixeln ziemlich hoch auf und wird genauso wie die Hauptkamera von einem zweiten 8-Megapixel-Weitwinkelsensor flankiert.

Mit dieser starken Ausstattung und dem fairen Preis scheint das Realme X3 SuperZoom ein spannendes Smartphone zu werden. Ab Freitag wird es dann in den Farben Arctic White und Glacier Blue erhältlich sein.

OnePlus: Smartphone-Event am 10. Juli

Oneplus 8 Pro Header

OnePlus arbeitet derzeit an einem Mittelklasse-Smartphone, welches zunächst als OnePlus Z die Runde machte und mittlerweile als OnePlus Nord bekannt ist. Es soll im Juli kommen und da am 2. Juli ein Event für Indien geplant ist, haben wir darauf…9. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.