Redmi 8A: Xiaomi zeigt neues Einsteiger-Smartphone

Redmi 8a 1

Xiaomi hat unter der eigenen Marke Redmi sein neuestes Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Das Redmi 8A wird es Indien zu Preisen ab umgerechnet ca. 84 Euro zu kaufen geben – dafür bringt es durchaus attraktive Technik mit.

Seit Jahren bietet Xiaomi im Einsteiger-Bereich attraktive Smartphones an, zu denen auch jene Modelle der Redmi XA-Reihe zählen. Die neueste Auskopplung hört auf den Namen Redmi 8A und wurde nun für den indischen Markt vorgestellt.

Ausgestattet ist das neue Redmi 8A mit einem 6,22 Zoll großen HD+-Display, in dessen Waterdrop-Notch sich eine 8-Megapixel-Kamera versteckt. Als Prozessor kommt ein recht aktueller Snapdragon 439 mit 8 CPU-Kernen zum Einsatz, der je nach Version auf 2 bzw. 3 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Intern gibt es 16 oder 32 GB Speicherplatz, deren Erweiterung per microSD-Karte gelingt.

Redmi 8a 3

Obwohl Dual-, Triple- oder gar Quad-Kameras gerade stark im Trend liegen, setzt Xiaomi beim Redmi 8A lediglich auf einen einzelnen Kamera-Sensor auf der Rückseite. Er nimmt Fotos mit 12 Megapixeln auf, ist mit f/1.8 dabei aber zumindest relativ lichtstark. Für ein Einsteiger-Smartphone dürfte sich daraus eine durchaus gute Bildqualität ergeben.

5.000 mAh Akku mit USB-C und Fast Charging

Die große Stärke des Redmi 8A liegt nichtsdestotrotz in seiner langen Laufzeit. Verbaut ist nämlich ein 5.000 mAh starker Akku, der das Smartphone locker über mehrere Tage bringen dürfte. Endlich wechselt Xiaomi zudem auch bei den eigenen Einsteiger-Geräten auf einen USB-C-Port. Darüber kann das Redmi 8A sogar mit bis zu 18 Watt flott aufgeladen werden kann.

Redmi 8a 2

Da die gestrige Ankündigung erst einmal nur dem indischen Markt galt, werden wir sehen müssen, wann es das Redmi 8A schlussendlich auch in Deutschland zu kaufen geben wird. Seid ihr zufällig in Indien unterwegs, könnt ihr das Smartphone dort in den Farben Schwarz, Blau und Rot zu Preisen von 84 (2/16GB) bzw. 90 Euro (3/32GB) erwerben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS

Nvidia Shield TV kommt auch als Stick in Unterhaltung

Motorola Razr kommt wohl im November in Events

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität