RTL NOW: Neue App für iOS mit Livestream und AirPlay

rtl_now_ios_2_0

Wie bereits angekündigt, hat RTL Version 2.0 der hauseigenen Mediacenter-App RTL Now für iOS veröffentlicht. Das Programm kann nun erstmal kostenlos aus dem Apple App Store geladen werden und ist weiterhin auf iPhone und iPad lauffähig. Mit der App kann der Nutzer ohne Account allerdings nichts mehr anfangen, zumindest ein kostenfreier Account von RTL Now ist notwendig. RTL bietet jetzt verschiedene Premium-Pakete an, mit denen verschiedene Staffeln (ab 2,99 Euro) gebucht werden können, oder aber der Zugriff auf sämtliche Inhalte bezahlt werden muss.

Wer die App in der Vergangenheit bereits gekauft hat, der erhält für sechs Monate ein Premium-Abo und wird anschließend zu Kasse gebeten, gefragt wird er Nutzer natürlich nicht. Wer gehofft hatte, mit dem einmaligen Kauf der App dauerhaften Zugriff auf das Archiv von RTL zu erhalten, der wird enttäuscht. Wer das Ganze als neuer Nutzer ausprobieren möchte, kann das 30 Tage lang kostenlos machen, anschließend wird ein kostenpflichtiges Abonnement fällig. Hierbei gibt es drei Option per In-App-Kauf: Monatlich würde das Abo 1,79 Euro kosten, halbjährlich 8,99 Euro und wer ein Jahresabo abschließt, zahlt 15,99 Euro pro Jahr.

Neue Funktionen von Version 2.0

  • Livestream des RTL Programms: Nahezu das gesamte Programm ist in der neuen RTL NOW App als Stream integriert (kein AirPlay des Streams)
  • Video-on-Demand Inhalte über AirPlay auch auf dem Fernseher streamen
  • Ausgewählte Abos und Pakete für das Archiv direkt über den App Store abschließbar
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home