Sag mir was du schaust – Miso „Foursquare für Filme & Serien“ jetzt auch für Android

Ab sofort werden wir bei Twitter, Facebook und Co. nicht mehr nur von Foursquare-Einträgen genervt, jetzt gesellt sich auch Miso in die Runde und informiert uns über die Filme- & Serien-Vorlieben unserer Online-Freunde.

Der Dienst, der mittlerweile Apps für iPhone, iPad (AppStore-Link) und Android anbietet, erlaubt es seine Lieblings-Serien und -Filme mit anderen zu teilen, sie zu bewerten und sich darüber auszutauschen. Dabei kann man auf eine jetzt schon beachtliche Sammlung an TV- und Kino-Inhalten zurückgreifen, aber auch jederzeit eigene Sendungen und Filme hinzufügen.

Wer besonders aktiv ist, kann sogenannte Badges erhalten, was eine Art Auszeichnung ist.

Ich habe mir gerade die Android- und iPad-App etwas genauer angesehen und bin begeistern, die Umsetzung ist wirklich Klasse. Wer auch Bock hat mitzumachen, kann sich hier anmelden und mir hier über mein Profil folgen. Damit ich nicht alle meine Leser nerve, habe ich meinen Miso-Account mit meinem weniger genutzten privaten Twitter-Account verbunden.

Einfach mal testen und Meinung da lassen. ;) Hier noch ein paar Screenshots von den Miso-Apps.

Android-App

iPad-App

iPhone-App

[Danke an Hendrik für den Tipp]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.