Samsung 360 Round: 360-Grad-3D-Kamera mit 17 Linsen vorgestellt

Samsung 360 Round 1085

Samsung hat mit der Samsung 360 Round eine neue 360-Grad-Kamera angekündigt, welche sich an den professionellen Anwender richtet. Mit ganzen 17 Linsen ist das Modell in der Lage, 4K-Videos in 3D aufzuzeichnen.

Im Frühjahr kündigte Samsung die auf Endkunden ausgerichtete Gear 360 (2017) an, nun folgt eine zweite 360-Grad-Kamera, die allerdings kaum Ähnlichkeiten zum Consumer-Modell vorweisen kann. So kommt die Samsung 360 Round nicht nur in einer runden Form daher, sondern hat auch gleich 17 Linsen verbaut. Diese sind in jeweils 2er-Paaren rund um das Gehäuse verteilt, eine zeigt zudem in die Luft.

4K-Aufnahmen mit 3D und 360-Grad-Sound

Zusammen erlauben es die 17 2-Megapixel-Sensoren 4K-Videos mit 3D-Effekt bei 30 fps aufzuzeichnen. Selbst Livestreams sind in dieser Qualität möglich, wobei der Delay aufgrund der benötigten Rechenpower fürs aufwendige Stitching wohl nicht gerade niedrig ausfallen wird. So verbaut Samsung ganze 10 GB Arbeitsspeicher und 40 GB internen Speicher, die per SSD um bis zu 2 TB oder per microSD-Karte um immerhin 256 GB erweitert werden können.

Zwar benötige die Samsung 360 Round keinen eigenen Kühler und sei damit erstaunlich leise, ein eigener Akku fehlt der Kamera allerdings ebenfalls. So muss sie dauerhaft mit Strom versorgt werden und für die Übertragung des Videomaterials stehen ein USB-C- sowie ein Ethernet-Port bereit. Abschließend ist die 1,93 Kilogramm schwere 360-Grad-Kamera nach IP65-Standard staub- und wassergeschützt und kann daher beispielsweise auch am Strand verwendet werden.

Die Samsung 360 Round, welche selbstverständlich auch 360-Grad-Sound aufzeichnet, soll im Dezember in den USA in den Handel gelangen. Bezüglich des Preises sowie eines eventuellen Deutschlandstarts äußerte sich der Hersteller bislang noch nicht.

Quelle: Samsung via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.