Samsung Galaxy A5: TENAA-Eintrag verrät Design und technische Daten der neuen Version (Update)

Zum Nachfolger des Samsung Galaxy A5 gab es in letzter Zeit bereits einige Gerüchte, nun wurde das Smartphone bei der chinesischen Telekommunikationsbehörde TENAA gesichtet. Diese listet bereits erste Bilder und die technischen Daten des Geräts.

Kam das Samsung Galaxy A5 der ersten Generation mit einer eher durchschnittlichen Ausstattung daher, scheint der Nachfolger deutlich leistungsfähiger auszufallen. Das 5,2 Zoll große Smartphone wird dem TENAA-Eintrag nach ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln besitzen, wobei ein 1,7 GHz schneller Octa-Core-SoC zusammen mit 2 GB RAM für eine gute Performance sorgen soll. Der interne Speicher des Mittelklasse-Geräts misst 16 GB, ein microSD-Slot zur Erweiterung um bis zu 128 GB ist jedoch mit an Bord. Gelistet werden des Weiteren noch zwei Kameras mit 13 und 5 Megapixeln und Android 5.1.1 Lollipop als vorinstalliertes Betriebssystem.

Update

Das Gerät wurde nun offiziell vorgestellt.

Samsung Galaxy A5 und A3 der Generation 2016 vorgestellt2. Dezember 2015 JETZT LESEN →

Wie sein Vorgänger wird das Samsung Galaxy A5 der zweiten Generation wahrscheinlich als edleres Mittelklasse-Smartphone vertrieben werden, die Ausstattung kann sich dieses Mal aber wirklich sehen lassen. Mal sehen, wann Samsung das Gerät ankündigen und wie viel dieses schlussendlich kosten wird.

Quelle: TENAA via: 9To5Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Model S: Neue Felge entdeckt in Mobilität

Huawei Assistant offiziell angekündigt in Dienste

VW ID: Volkswagen plant Batteriefertigung in Deutschland in Mobilität

Amazon Prime ab sofort mit Exklusiv-Inhalten für Mobile Games in Smartphones

Sony PlayStation 5 wird umweltfreundlicher in Gaming

Huawei Mate 30 Pro: Video zeigt Installation der Google-Apps in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt mit 108-Megapixel-Kamera in Smartphones

Google Assistant: Mehr Fokus auf Privatsphäre in Dienste

Transcriber: Sprachnachrichten-Umwandler erhält Update in Software

Freenet Mobile: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife