Samsung Galaxy A6(+) ist offiziell

Samsung Galaxy A6 Header

Nach zahlreichen Leaks und Gerüchten hat Samsung das Galaxy A6 und Galaxy A6+ heute offiziell vorgestellt und auch den Preis und das Datum genannt.

Zu Beginn der Woche gab es noch mal alle Details zum Samsung Galaxy A6 und Galaxy A6+ und die heutige Ankündigung war eigentlich nur eine reine Formsache, die man auch mit einer simplen Pressemitteilung abgehakt hat. So sieht es also aus:

Samsung Galaxy A6 Spezifikationen

  • 5,6 Zoll HD+ Amoled-Display
  • Exynos 7870
  • 3 GB RAM
  • 3.000 mAh
  • Kamera: 16 Megapixel (f/1.7)
  • Frontkamera: 16 Megapixel (f/1.9)
  • Android 8.0 Oreo

Samsung Galaxy A6+ Spezifikationen

  • 6 Zoll FHD+ Amoled-Display
  • Snapdragon 450
  • 3 GB RAM
  • 3.500 mAh
  • Dual-Kamera: 16 + 5 Megapixel (f/1.7 + f/1.9, Tele)
  • Frontkamera: 16 Megapixel (f/1.9)
  • Android 8.0 Oreo

Samsung Galaxy A6 Plus

Das Samsung Galaxy A6 ist ab dem 14. Mai erhältlich und hat eine UVP von 309 Euro. Das Galaxy A6+ erscheint am 28. Mai und hat eine UVP von 369 Euro. Beide Modelle können ab sofort im deutschen Online Shop von Samsung vorbestellt werden.

Samsung möchte mit diesen Modellen auch Business-Nutzer ansprechen und bietet daher eine Dual-SIM-Fähigkeit und einen SD-Slot an. Beide Modelle besitzen jedoch „nur“ 32 GB internen Speicher, eine Speicherkarte ist also fast Pflicht. Die gibt es (mit 128 GB) übrigens für alle Vorbesteller dazu. Das Gewicht des kleinen A6 liegt bei 162 Gramm, das große A6 kommt auf 191 Gramm. Dazu kommen die üblichen Features wie WLAN 802.11 a/b/g/n, LTE und Co, nur Bluetooth 5 (es gibt Ver. 4.2) fehlt.

Beide Samsung-Modelle werden in Schwarz, Gold und Lavender angeboten.

Samsung Galaxy A6 Vergleich

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS

Nvidia Shield TV kommt auch als Stick in Unterhaltung

Motorola Razr kommt wohl im November in Events

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung